Business Case Immobilienfinanzierung
Erklärvideo
Kundenwunsch
Herausforderung
Lösung
afb Produkt
Vorteile
Kontakt

In diesem kurzen Erklärvideo erfahren Sie in 4 Minuten, warum die digitale Immobilienfinanzierung vorteilhaft ist und wie sich

Kundenwunsch

Der Weg zur eigenen Immobilie soll immer digitaler werden

Die User wollen am liebsten eigenständig und anonym erkunden, welche Immobilie zu ihnen passt und vor allem welche sie sich leisten können. Zentraler Bestandteil des digitalen Entscheidungsprozesses ist die Klärung der Finanzierungsfrage. Vor diesem Hintergrund überrascht es nicht, dass sich jeder Dritte eine voll digitale Baufinanzierung vorstellen kann, so wie es aktuelle Erhebungen belegen.

Herausforderung für Anbieter Digitaler Immobilienfinanzierung

KISS = Keep it smart and simple

Der potenzielle Interessent hat bei einer digitalen Immobilienfinanzierung die gleichen Erwartungen an das „Einkaufserlebnis“ wie er es bereits vom digitalen Kauf von Konsumgütern gewöhnt ist. Es gilt das Motto KISS: Keep it simple and smart. Dies impliziert folgende Anforderungen:

  • Komfortabler Zugriff über alle Devices auf alle Finanzierungsoptionen
  • Experimentelle, ja spielerische Ermittlung des passenden Angebots
  • Bei Bedarf sofortige Hilfe im digitalen Einkaufsprozess
  • Keine räumlichen oder medialen Brüche z. B. bei Einreichung der Dokumente
  • Keine Wartezeiten z. B. bei Entscheidungen oder Bewilligungen

Lösungsweg

5 Schritte zur digitalen Immobilienfinanzierung

Der Erwerb der Traumimmobilie lässt sich in folgenden 5 Schritten end to end digitalisieren:

  1. Nutzenfreundlicher Online-Kreditrechner…
  2. Persönliche Betreuung im digitalen Einkaufsprozess…
  3. Upload Portal als Effizienzhebel…
  4. Rechtsgültige elektronische Unterschrift…
  5. Transparentes Dokumentenportal…

afb Immobilienkredit als Lösung

We keep it simple and smart!

So sichern sich Finanzdienstleister dauerhaft die wichtige Ertragssäule  Immobilienfinanzierung

Das ist afb-Immobilienkredit

Bau- und Immobilienkredite sind gekennzeichnet durch eine Vielzahl an Kreditvarianten und Zusatzprodukten. Erst eine durchgängig digitale Lösung schafft hier die notwendige Transparenz, um Produkte und Varianten schnell und transparent über alle Vertriebskanäle hinweg vergleichen und verwalten zu können. Die Modulgruppe Immobilienkredit der afb Credit Management Solution (afb-CMS) unterstützt alle gängigen Kreditvarianten sowie Zusatzprodukte und bietet umfangreiche Funktionalitäten zum Management von Immobilienfinanzierungen von der Angebotserstellung, Antragserfassung, Kreditentscheidung und -bearbeitung bis hin zur Vertragsaktivierung und -bewirtschaftung. Dabei werden maßgeschneiderte Prozesse zur Kalkulation, Beantragung, Entscheidung und Bearbeitung von Immobilienfinanzierungen für unterschiedliche Nutzer bereitgestellt. Mit den zusätzlichen Funktionalitäten zur Vertragsverwaltung und -buchhaltung ist eine vollständig digitale Abbildung der gesamten Prozesskette von der Entstehung bis zum vereinbarten Vertragsende möglich.

Das kann afb-Immobilienkredit

  • Unterstützung der gängigen Kreditvarianten wie z. B. Annuitätendarlehen, Forward-Darlehen, variable Darlehen, Cap-Darlehen, Volltilgerdarlehen, Förderdarlehen/ Fördermittel, Wohnkredite und Darlehen ohne Eigenkapital sowie Zusatzprodukte wie z. B. Restkreditversicherungen
  • Auswahl der Finanzierungskonditionen wie z. B. Zinsbindungsdauer, Tilgungssatz, jährliche Sondertilgungen, Bereitstellungszinsen
  • Kombination mehrerer Finanzierungen eines Objektes mit unterschiedlichen Zinsbindungsdauern bzw. Einbindung von Förderprogrammen
  • Erfassung des erforderlichen Datenhaushalts für Objekt, Produkt und Antragsteller mit entsprechenden Plausibilitätsprüfungen
  • Automatisierte Abfrage von Auskunfts-, Scoring- oder Rating-Systemen
  • Generierung automatischer oder manueller Kreditentscheidungen
  • Workflowunterstützende Dokumenten- und Auflagenprüfung
  • Steuerung der Kreditauszahlung und Vertragsbewirtschaftung

Vorteile der afb Lösung

für digitale Immobilienfinanzierung

Vorteile Modulgruppe Immobilienkredit

  • Durchgängiges System: Der gesamte Lebenszyklus der Immobilienfinanzierung von der Angebotserstellung bis hin zur Vertragsbeendigung wird in einem durchgängigen, digitalen System abgebildet.
  • Alle Vertriebskanäle: Die Lösung unterstützt alle gewünschten Vertriebskanäle und Endgeräte in der Filiale, im Außendienst und am Point of Sale (POS) sowie das direkte Geschäft mit den Konsumenten.
  • Flexible Finanzprodukte: Private und gewerbliche Immobilienfinanzierungen können mit flexiblen Finanz- und Zusatzprodukten für spezifische Geschäftsarten angeboten werden.
  • Individuelle Risikostrategie: Kreditentscheidungen werden ausschließlich nach den vom Finanzdienstleister definierten Kriterien und Regeln gefällt. Dadurch ist die Einhaltung standardisierter und zentralisierter Kreditvergabe-Richtlinien sowie regulatorischer Anforderungen sichergestellt.
  • Zusammenspiel mit Sicherheitenverwaltung: Bei Aktivierung und während der Vertragslaufzeit wird geprüft, ob alle gemäß dem eingerichteten Regelwerk notwendigen Sicherheiten, wie beispielsweise Fahrzeugbrief Grundschuldeinträge, Hypotheken, Zessionen von Lebensversicherungen etc., angelegt und mit dem Darlehensvertrag verknüpft sind

Interesse? So geht es weiter:

Buchen Sie das nächste Webinar oder ein Beratungsgespräch!

Interessieren Sie sich für digitale Immobilienfinanzierung sowie die afb-Lösungen dafür? Dann empfehlen wir Ihnen unser Webinar zu dem Thema. Die nächsten Termine finden Sie hier. Sie erfahren in 30 Minuten kompakt, was Sie zu dem Thema wissen müssen und erhalten einen exklusiven Einblick in die Praxis.

Wenn Sie hingegen ein individuelles Gespräch wünschen, dann stehen wir Ihnen hierfür selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

 

Webinar

 

Zu den Webinarterminen und zur Anmeldung

Persönliches Gespräch

 

Fragen Sie Dr. Lars Rüsberg