Customer Onboarding

Mehr Erfolg bei Konsumenten: Die Digitalisierung aller Geschäftsprozesse zur „Kundenwerdung“ optimiert die Customer Journey

Dieses White Paper präsentiert 13 Tipps zur Digitalisierung und Optimierung des Customer Onboarding, dem Ziel einer erfolgreichen Customer Journey.

Auf Finance Business // Next finden Sie zum Einstieg ins Thema den ausführlichen Fachartikel "Customer Onboarding – Königsweg für Erfolg bei der digitalen Transformation"

Die digitale Transformation muss sich an den Wünschen und Erwartungen der Kunden und Interessenten orientieren. Digital Customer Onboarding optimiert alle Geschäftsprozesse der Kundenwerdung und fokussiert als Ziel den erfolgreichen Abschluss der Customer Journey. Dieses White Paper erläutert das Konzept sowie die Vorteile von Customer Onboarding und gibt 13 Tipps für die praktische Umsetzung.

Für mehr Erfolg bei Konsumenten registrieren Sie sich kostenlos über das Formular und fordern Sie den Download-Link des Whitepaper an.

Formular für Downloads

Ihre Kontaktdaten
Meine Kontaktdaten 2
afb Newsletter
Footer
* Pflichtfeld     Die afb Application Services AG wird niemals persönliche Informationen verkaufen, vermarkten oder an Dritte weitergeben.

Digitalisierung für mehr Effizienz beim Customer Onboarding

Die Geschäftsprozesse, die für die Transformation von Konsumenten in zufriedene Kunden sorgen, werden als Customer Onboarding bezeichnet. Wird das Customer Onboarding digitalisiert, können Unternehmen jeder Größe und Branche profitieren: Die positiven Effekte von Kundenorientierung und digitaler Transformation wirken zusammen. Durch die Automatisierung von Geschäftsprozessen bildet Digital Customer Onboarding die Basis für neue Produkt- und Lösungsangebote.

Die modularen Softwarelösungen und exzellenten Beratungsleistungen der afb Application Services AG helfen Finanzdienstleistern, Herstellern und Handel dabei, ihre Ziele bei dieser digitalen Neugestaltung des Client Onboarding schnell und umfassend zu erreichen.

First Class Service beim Digital Customer Onboarding schafft Wettbewerbsvorteile

Um beim Customer Onboarding effizient zu bleiben und effizienter zu werden, müssen Unternehmen die damit zusammenhängenden Geschäftsprozesse digitalisieren. Konsequent und End-to-End, von der Registrierung bis zum Vertragsabschluss. Nur dann bekommen Neukunden den von ihnen erwarteten First Class Service. Und das Unternehmen hat durch Digital Customer Onboarding einen Vorteil im Wettbewerb.

 

 

Nutzen #1: Erfüllung maximaler Kundenerwartungen

Immer und überall erwarten Kunden vollständigen Service. Digitales Customer Onboarding ist ständig verfügbar, schnell, einfach und komfortabel.

Nutzen #2: Effizienz durch Automatisierung der Prozesse

Kostenersparnis, höhere Produktivität und Schnelligkeit beim Customer Onboarding von der Datenerfassung über Antragsverwaltung und -entscheidung bis zur digitalen Unterschrift

Nutzen #3: Wettbewerbsvorteile durch First Class Service

Auf hart umkämpften Märkten gelingt eine positive Differenzierung gegenüber der Konkurrenz durch innovative Technologie und Geschäftsprozessgestaltung, die alle Kundenerwartungen erfüllt.

Nutzen #4: Voll-digitale Customer Journey

Steigerung der Conversion Rate: Vollständig Online, unabhängig vom verwendeten Device und ohne Medienbrüche führt das digitale Customer Onboarding zu mehr erfolgreichen Vertragsabschlüssen.
Solution Paper

Wie digital sind Ihre Prozesse?

Wie bereit ist Ihr Unternehmen für die Digitalisierung? Mit dem Digital Capability Check-Up können Sie den digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens bestimmen lassen. Als Ergebnis erhalten Sie detaillierte Analyseergebnisse mit den identifizierten Optimierungspotenzialen und konkreten Handlungsempfehlungen für eine digitale Zukunft.

Zum Solution Paper

Solution Paper

Optimierte Customer Journey mit Hilfe von Business Services

Die Zukunft der Informationstechnologie liegt im Kern der digitalen Transformation: leichtgewichtige, agile Services. Die afb Fast Integration Business Services bieten die Möglichkeit, innovative Funktionalitäten in Legacy-Systeme zu implementieren, ohne deren Code-Basis und Funktionalität zu verändern.

Zum Solution Paper

Case Study

Bausparen: Prozessanalyse in Vorbereitung einer Systemeinführung

Zukunftssicherung im Sinne von Wettbewerbsfähigkeit bedingt leistungsfähige, moderne Prozesse und eine optimale Systemunterstützung. Die Berater von afb analysierten und optimierten die Geschäftsprozesse einer internationalen Bausparkasse für mehr Anwenderfreundlichkeit, Effizienz und Compliance.

Zum Case Study

Case Study

Eine deutsche Autobank: Partnerschaft für innovatives Kreditgeschäft

Diese deutsche Autobank ist eine Bank für internationale Autohersteller sowie markenunabhängiger Finanzexperte. Die Partnerschaft dieser Autobank und afb ist durch enge Zusammenarbeit und großes Innovationsbestreben geprägt. Seit dem Anfang im Jahr 2000 entwickelten die beiden Unternehmen gemeinsam regelmäßig neue Innovationen.

Zur Case Study

Case Study

Führende Autobank: Automatisierung im Bereich der Kredit- und Leasingvergabe

Kein Projekt ohne Business Case, keine Investition ohne eine fundierte Entscheidungsgrundlage. Darum setzte auch eine führende Autobank auf die Experten von afb. Im Rahmen eines Beratungsprojektes wurden die konkreten Prozessschritte und Abläufe bei der Kredit- und Leasingvergabe im Hinblick auf Optimierungspotenzial untersucht und bewertet.

Zur Case Study

Fact Sheet

Online-Vertragsabschluss mit dem Universal Contract Closing Process

Kunden aller Branchen und Altersklassen erwarten einen einfachen, schnellen und komplikationslosen Vertragsabschluss. Mit dem „Universal Contract Closing Process" können Sie innovative Funktionalitäten für die gesamte Prozesskette der Geschäftsanbahnung realisieren: von Angebot, Antrag bis zur Vertragsverwaltung.

Zum Fact Sheet

White Paper

Vom Produkthersteller zum Serviceanbieter: zehn aktuelle Use Cases weltbekannter Unternehmen

Wo bleibt die gute alte Maxime „Schuster, bleib bei deinen Leisten!“? Die Liste an Unternehmen, die plötzlich in Bereichen auftreten, in denen sie nie vertreten waren, ist lang. Dieser White Paper zeigt die Praxis anhand von zehn Use Cases auf, geht den Ursachen nach, ermittelt die Treiber und gibt Tipps, wie man sich als Unternehmen in dieser Welt aufstellen sollte.

Zum White Paper

Case Study

TARGOBANK: Wachstum durch Einstieg in die Automobilfinanzierung

Der Einstieg in das Geschäftsfeld der Kfz-Einkaufs- und Absatzfinanzierung war Teil der übergreifenden Wachstumsstrategie der TARGOBANK. Die TARGOBANK AUTOBANK etablierte sich innerhalb von nur einem Jahr als wettbewerbsfähige Autobank. Mit der afb Credit Management Solution steuert sie die Prozesse der Absatz- und Einkaufsfinanzierung in einem vollstufigen, webbasierten und modularen System. 

Zur Case Study