Aktuelles

Kreditbanken: Starke Stütze für den POS

schließen

57 Prozent der deutschen Ratenkredite kommen von den Spezialbanken im Bankenfachverband. Letztes Jahr waren es noch 54 Prozent. Der Handel sei angesichts krisenbedingter Konsumscheu „jetzt auf Finanzierungsangebote angewiesen, um weiter Waren verkaufen zu können“, glaubt Verbandsgeschäftsführer Peter Wacket. Hier, aber auch bei freien Krediten sind die Spezialisten oft besonders gut aufgestellt. So konnten die Verbandsmitglieder bis Ende Juli gegenüber dem Vorjahreszeitraum 6,6 Prozent zulegen, der Gesamtmarkt wuchs dagegen nur um.

Privatkredite zur freien Verwendung konnten mit 9,5 Milliarden Euro ein großes Plus von 14,2 Prozent verbuchen, doch bleibt das Segment der Kfz-Finanzierung weiterhin das größte. Es wuchs um 1,7 Prozent, die Neuzulassungen dagegen nur um 0,2 Prozent. Mittlerweile, so scheint es, ist die Autokrise hierzulande angekommen. „Die Kunden werden mit den Nachrichten aus Südeuropa vorsichtiger und denken länger über einen Autokauf nach“, meint Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Institut der Uni Duisburg-Essen. Bereits im Juli brach der Autoabsatz in Deutschland ein, für August meldete das Kraftfahrtbundesamt 4,7 Prozent weniger PKW-Neuzulassungen als im August 2011.

Insgesamt erwartet der Bankenfachverband für 2012 dennoch „eine Fortsetzung des Wachstumskurses“ seiner Mitglieder. Insbesondere im Auto-, Elektro- und Möbelverkauf können sie ihre Qualitäten ausspielen. „Point-of-Sale-Finanzierungen sind aus dem deutschen Handel nicht mehr wegzudenken“, glaubt auch Dr. Markus Preißner, wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Handelsforschung (IFH Köln). In einer Befragung des Instituts gab jeder zweite Händler an, ohne Finanzierung kämen viele Käufe erst gar nicht zustande. Und knapp drei Viertel der Autohäuser wären ohne Kreditangebote wesentlich stärker von der Finanzkrise betroffen. Auch gelten sie als wichtiges Instrument für Marketing und Kundenbindung.

Allerdings kritisieren viele Händler den bürokratischen Aufwand. Noch mehr davon, und jeder dritte Handelsbetrieb und jedes zweite Autohaus würde sein Finanzierungsangebot herunterfahren. An diesem Punkt zeigt sich die Stärke einiger spezialisierter Kreditbanken: Sie entlasten die Händler, indem sie die Entscheidung und Abwicklung mit Lösungen wie der afb Credit Management Solution standardisieren und automatisieren. POS-Berater finden sich in IT-Systemen wie diesem schnell zurecht und können Konditionen flexibel gestalten. Auf dieser Basis werden Handel und Kreditwesen auch künftig voneinander profitieren.

Share