Aktuelles

IAA 2017: afb präsentiert digitale Antragsstrecken für das Automotive-Finance-Geschäft

schließen

München, 12. September 2017 – Die afb Application Services AG (afb), ein führender, europaweit agierender Gesamt-Dienstleister für Finanz- und Serviceprovider, Hersteller und Handelsorganisationen präsentiert am 18. September 2017 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) digitale Antragsstrecken für Automobilfinanzierungen.

Themen der IAA-Fachveranstaltung „Financial Services für Pkw“ sind die Entwicklungen, Herausforderungen und insbesondere neue digitale Konzepte im Rahmen von Finanzdienstleistungen in der Automobilwirtschaft. Inzwischen wollen knapp drei Viertel aller Kunden ihr Auto online kaufen, zu diesem Ergebnis kam die Studie „Cars Online“ von Capgemini. Während sich dieser Wunsch vor zwei Jahren vor allem auf Premiummarken bezog, verlagert sich das Interesse nun auch auf Volumenmarken. Finanz- und Serviceprovider, Hersteller und Handel sind deshalb im Sinne einer optimalen Customer Experience gefordert, innovative, digitale Vertriebskonzepte zu entwickeln, die auch Kredit- und Leasingangebote berücksichtigen.

afb präsentiert unter dem Titel „Digitale Antragsstrecken für das Automotive-Finance-Geschäft“ das Produkt „Universal Contract Closing Process“. Dieses bietet den Marktteilnehmern der Automobilwirtschaft innovative Funktionalitäten für alle Phasen des Online-Vertragsabschlusses: Angebot, Antrag, Entscheidung, Unterlagenbearbeitung, Aktivierung, Auszahlung und Vertragsverwaltung. Unternehmen können dadurch z. B. die Personen-Identifikation, das digitale Dokumentenhandling oder die elektronische Unterschrift in ihren Antragsstrecken medienbruchfrei und reibungslos realisieren. Die Besucher erfahren aus erster Hand, wie sie z. B. von steigenden Abschlussquoten, höherer Prozessautomatisierung sowie reduzierten Bearbeitungszeiten und -kosten, profitieren können.

„Wir freuen uns sehr über die Einladung, unser Produkt auf einer der weltweit führenden Automobilfachmessen vorzustellen. Der Kunde möchte heute sein Wunschauto so einfach wie möglich erwerben – zunehmend online und häufig außerhalb regulärer Öffnungszeiten des stationären Handels. Mit unserem Produkt geben wir den Playern der Automobilbranche ein innovatives Tool an die Hand, digitale Vertriebskonzepte inklusive Finanzierungsangeboten und direkten Abschlussmöglichkeiten medienbruchfrei umzusetzen“, erläutert Philipp Oberleitner, Manager Sales bei afb.

Die 67. IAA findet vom 14. bis 24. September 2017 in Frankfurt statt. afb hält ihren Vortrag am 18. September 2017 um 12:00 Uhr im Rahmen des Symposiums „Financial Services für Pkw“.

Anfragen
afb Application Services AG
Sylvia Hengstler
Senior Marketing
Tel: +49 (89) 78 000-353
presse@afb.de

 

Zu unseren Lösungen für den Online-Vertragsabschluss

Share