Absatzfinanzierung

Mit der afb Credit Management Solution (afb-CMS) betreiben unsere Kunden ihr private und gewerbliche Finanzierungs- und Leasinggeschäft auf höchstem Niveau: von der Antragstellung über die automatisierte Entscheidung bis zur Vertragsverwaltung und -buchhaltung. Die Modulgruppe Absatzfinanzierung unterstützt Leasing- und Kreditprodukte (z. B. Voll-/Teilamortisationsleasing, Drei-Wege-Kredit, Kredite mit unterbrochenen oder aufgeschobenen Ratenzahlungen) und ergänzende Services (z. B. Raten- und Objektversicherungen, Full Service Produkte). Eine durchgängige, webbasierte Lösung für alle Systemnutzer, wie z. B. Bank- oder Filialmitarbeiter, Vermittler, Verkäufer oder Konsumenten, ermöglicht effiziente Prozesse auf allen Endgeräten.

Leistungen Absatzfinanzierung

  • Definition eines Finanzierungsobjektes oder Auswahl aus vordefinierten Katalogen
  • Erstellung optimierter Leasing- oder Kreditkalkulationen und -vergleiche
  • Erfassung aller erforderlichen Antragsdaten mit Plausibilitätsprüfungen
  • Automatisierte Abfrage von Daten aus Auskunfteien
  • Generierung automatischer oder manueller Kreditentscheidungen auf Basis von automatisch berechneten Scoring- bzw. Ratingergebnissen
  • Workflowunterstützte Kreditbearbeitung
  • Vertragsaktivierung und Auszahlung sowie Verwaltung des Vertrags während seiner Laufzeit
  • Prozess des Barkredits über eine Bankfiliale
    Prozess des Barkredits über eine Bankfiliale

    Vorteile auf einen Blick

    • Durchgängiges System: Die afb-CMS deckt den gesamten Lebenszyklus von der Angebotserstellung bis hin zur Vertragsbeendigung in einem durchgängigen System ab.
    • Frei wählbare Komponenten: Der modulare Aufbau gibt unseren Kunden die Freiheit, die komplette Lösung oder nur ausgewählte Module zu implementieren.
    • Multi-Channel-Vertrieb: Das System setzt das gesamte Potenzial aller Vertriebswege frei: sei es bei der Kreditvergabe in der Filiale, im Call-Center, beim Vermittler, im Außendienst (B2B) oder bei der Direktkreditvergabe an Konsumenten (B2C) über die eigene Website, Finanzportale oder Webshops.

     

    • Beliebige Finanzprodukte für alle Objektgruppen: Die afb-CMS ermöglicht private und gewerbliche Absatzfinanzierung über alle Finanzierungsprodukte (Kredit, Leasing) für beliebige Objektgruppen (Vehicle, Small-Ticket, Equipment, Cash Credit etc.).
    • Individuelle Risikostrategie: Die afb-CMS fällt die Kreditentscheidung nach den vom Finanzdienstleister individuell definierten Kriterien und Regeln. Dadurch ist die Einhaltung standardisierter und zentralisierter Kreditvergabe-Richtlinien sowie regulatorischer Anforderungen jederzeit sichergestellt.

     

    Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

    „Der Einstieg in die Kfz-Einkaufs- und Absatzfinanzierung ist ein wichtiger Baustein unserer Wachstumsstrategie. Hierfür benötigen wir ein leistungsstarkes, verlässliches System, das die Komplexität unseres Markteinstritts abbilden kann. Mit afb als kompetentem Partner an unserer Seite fühlen wir uns für die Zukunft bestens gerüstet.“

    „Nach einem Jahrzehnt Erfahrung haben wir mit der Erweiterung der afb-CMS die Zukunftsfähigkeit der IT-Landschaft geschaffen.“

    „afb hat sich bereits bei der Einführung der afb-CMS für die Händlereinkaufsfinanzierung als kompetenter Partner erwiesen. Ich bin mir sicher, dass afb auch bei den Zielen, unser vorhandenes Konsumentenkreditgeschäft auszubauen und die Anwendungslandschaft durch eine integrierte und innovative IT-Lösung zu vereinheitlichen, der richtige Dienstleister ist.“

    „Wir sind heute in der Lage, unser Business mit deutlich weniger Ressourcen zu erledigen, als das früher der Fall war. Und das obwohl das Kreditgeschäft aufgrund veränderter Marktbedingungen und technologischer Entwicklungen deutlich komplexer und schnelllebiger geworden ist."

    „Wir freuen uns, dass wir mit der Hilfe von afb den Prozess der gewerblichen Kreditentscheidung verbessern konnten. Von den reibungsloseren Abläufen profitieren auch unsere Kunden – und wir dadurch von einer höheren Kundenzufriedenheit.“
    Experten-Artikel

    Finance Business Next 2020: Produktanbieter beschleunigen Wandel der Finanzbranche

    Wir sind aktuell Zeuge davon, wie die Geschichte der Finanzdienstleister neu geschrieben wird. Die fundamentalste Änderung wird darin bestehen, dass Produktanbieter in zunehmendem Maße als Anbieter von Finanzdienstleistungen agieren. Was sind die Trends, Trendbeschleuniger und Auswirkungen?

    Zum Artikel

    Solution Paper

    Optimierte Customer Journey mit Hilfe von Business Services

    Die Zukunft der Informationstechnologie liegt im Kern der digitalen Transformation: leichtgewichtige, agile Services. Die afb Fast Integration Business Services bieten die Möglichkeit, innovative Funktionalitäten in Legacy-Systeme zu implementieren, ohne deren Code-Basis und Funktionalität zu verändern.

    Zum Solution Paper

    Case Study

    Bausparen: Prozessanalyse in Vorbereitung einer Systemeinführung

    Zukunftssicherung im Sinne von Wettbewerbsfähigkeit bedingt leistungsfähige, moderne Prozesse und eine optimale Systemunterstützung. Die Berater von afb analysierten und optimierten die Geschäftsprozesse einer internationalen Bausparkasse für mehr Anwenderfreundlichkeit, Effizienz und Compliance.

    Zum Case Study

    Case Study

    FFS Bank: eine Partnerschaft für innovatives Kreditgeschäft

    Die FFS Bank ist Captive Bank für Hyundai und Subaru sowie markenunabhängiger Finanzexperte. Die Partnerschaft der FFS Bank und afb ist durch enge Zusammenarbeit und großes Innovationsbestreben geprägt. Seit dem Anfang im Jahr 2000 entwickelten die beiden Unternehmen gemeinsam regelmäßig neue Innovationen.

    Zur Case Study

    Case Study

    Führende Autobank: Automatisierung im Bereich der Kredit- und Leasingvergabe

    Kein Projekt ohne Business Case, keine Investition ohne eine fundierte Entscheidungsgrundlage. Darum setzte auch eine führende Autobank auf die Experten von afb. Im Rahmen eines Beratungsprojektes wurden die konkreten Prozessschritte und Abläufe bei der Kredit- und Leasingvergabe im Hinblick auf Optimierungspotenzial untersucht und bewertet.

    Zur Case Study

    Experten-Artikel

    Online-Ratenkauf – die von Banken unterschätzte Alternative?

    Sowohl im stationären Handel als auch im klassischen Versandhandel ist der Ratenkauf ein seit langem eingesetztes Medium zur Absatzförderung. Das heute von Herstellern oder Handel angebotene E-Commerce-Geschäft verlangt eine Schnelligkeit und jederzeitige Verfügbarkeit. Wie wird sich der Online-Ratenkauf entwickeln?

    Zum Artikel

    Fact Sheet

    Online-Vertragsabschluss mit dem Universal Contract Closing Process

    Kunden aller Branchen und Altersklassen erwarten einen einfachen, schnellen und komplikationslosen Vertragsabschluss. Mit dem „Universal Contract Closing Process" können Sie innovative Funktionalitäten für die gesamte Prozesskette der Geschäftsanbahnung realisieren: von Angebot, Antrag bis zur Vertragsverwaltung.

    Zum Fact Sheet

    White Paper

    Vom Produkthersteller zum Serviceanbieter: zehn aktuelle Use Cases weltbekannter Unternehmen

    Wo bleibt die gute alte Maxime „Schuster, bleib bei deinen Leisten!“? Die Liste an Unternehmen, die plötzlich in Bereichen auftreten, in denen sie nie vertreten waren, ist lang. Dieser White Paper zeigt die Praxis anhand von zehn Use Cases auf, geht den Ursachen nach, ermittelt die Treiber und gibt Tipps, wie man sich als Unternehmen in dieser Welt aufstellen sollte.

    Zum White Paper

    Case Study

    TARGOBANK: Wachstum durch Einstieg in die Automobilfinanzierung

    Der Einstieg in das Geschäftsfeld der Kfz-Einkaufs- und Absatzfinanzierung war Teil der übergreifenden Wachstumsstrategie der TARGOBANK. Die TARGOBANK AUTOBANK etablierte sich innerhalb von nur einem Jahr als wettbewerbsfähige Autobank. Mit der afb Credit Management Solution steuert sie die Prozesse der Absatz- und Einkaufsfinanzierung in einem vollstufigen, webbasierten und modularen System. 

    Zur Case Study